antigone erzählt märchen aus tausenundeiner demokratie

märchen aus tausenundeiner demokratie
als die zeit nach dem postpatriarchalen und coronalen durcheinander
endlich, endlich vorbei war …..

NACH UNSERER ZEITRECHNUNG
WURDEN ALLE VERSTRICKTENUNDVERFILZTEN
AUS DEM LAND GEJAGT
DIE MENSCHEN ERINNERTEN SICH WIEDER
DA GAB ES DOCH WAS, JA GENAU! DEMOKRATIE!
MIT EINER RECHTSGEMEINSCHAFT, DEM SOUVERÄNEN VOLK,
DIE WIE JEDE SOUVERÄNE RECHTSGEMEINSCHAFT ES MACHT,
SICH EINE VERFASSSUNG GAB.
NUN DA KÖNIG UND GATES ABGESCHAFFT WORDEN WAREN
ERINNERTEN SICH DIE MENSCHEN IM LAND AUCH DARAN
DIE GESETZGEBENDE MACHT IM LANDE ZU SEIN
KANZLERAMT UND PARLAMENT ALS EXEKUTIVE UND LEGISLATIVE
WAREN IHRE VERTRETER.
DIESE WURDEN AB SOFORT PER LOS GEZOGEN,
UND KONNTEN BEI NICHTEINHALTUNG DES MANDATS ABGEWÄHLT WERDEN.
DENN VOR DER ZEIT HATTEN DIESE VERGESSEN,
DASS SIE SICH FÜR DAS WOHLERGEHEN DER MENSCHEN EINZUSETZTEN HATTEN
UND NICHT WIE FRÜHER DER KONZERNE, DER GELDEIGNER UND STUERHINTERZIEHER.
DA HÖRTE DAS SOUVERÄNE VOLK DEFINITIV AUF,
UM ERLAUBNIS ZU FRAGEN,
OB DENN LEBEN GESTATTET SEI.
SIE LEBTEN, SIE BAUTEN DIE DEMOKRATIE AUS
UND WENN SIE NICHT GESTORBEN SIND
BAUEN SIE WEITER AN DER DEMOKRATIE,
DENN DIESE IST NIE FERTIG GEBAUT.

antigone kunz im mai 2020

zeichnung susanne smajic