luzi projekt

Meine lieben Reisegefährtinnen in der Zeit, Luzifer & sein vorgesehener Lifehack:

„Das was die Menschen für wissenschaftlichen und technologischen Fortschritt halten ist ein seit Jahrhunderten laufendes Projekt, die Schöpfung in eine parallele, kristalline, digitale Matrix zu überführen. Der Urheber des Projekts, der Erschaffen neuer, künstlicher, egregorialer Techno-Regnas oder Digis, der stolze Autor der Alternativ-Matrix, der Initiator und Lieferant wichtigster technischer „ Lösungen“ für die Menschheit, der Erfinder von KI, der kosmische Revolutionär, der Konkurrent des Gott-Schöpfers ist sein Erstgeborener – ein altes, kaltes, seelenloses Lichtwesen. Eine selbstherrliche, blendende Intelligenz namens Luzifer.

Er ist nicht Satan, nicht Baal, kein gefallener Engel. Die Heutigen haben eine wirklich große Schublade mit der Überschrift „Teufel“ für sehr verschieden Wesenheiten :-) Luzifer ist hell und absolut dunkel zugleich, prä-archetypisch.

Er sabotiert nicht nur erfolgreich die JIVA Schöpfung Gottes – er versuchte eine eigene absolut perfekte Realität zu erschaffen, eine Art Computer-Universum ohne Chaos, Widerspruch und der ach so dreckigen Organik.
….

Was tun? Gewinnen. Das luziferische transhumanistische Projekt zerstören, Die JIVA Evolution retten und ausbauen. Unsere Visionen der Zukunft realisieren. Das goldene Zeitalter erschaffen. Dafür brauchen wir nicht nur unsere ganze Gottmenschlichkeit, sondern auch eine gute, tiefe, innige Zusammenarbeit mit dem Hologramm des Lebens.“

Gor Rassadin

🎧 Antigone liest 🎧

Bild: Gor Rassadin

23.05.2022
Der Master of command ist kein eifersüchtiger und nach Rache dürstender Jachwe oder wie immer benannt. Er kommt sympathisch, politisch korrekt daher und ist Veganer. Darf ich vorstellen Luzifer der Master of Command der digitalen, die ganze Welt umspannenden Followerschaft. Er braucht keine Gebete und sonstige Opfergaben. Entgegen Satan mag er keine Kinder- und sonstigen Blutopfer.

Er, der Master of all Digis, will sauber, hygienisch und clean, Deine Zeit, Deine Aufmerksamkeit.

Ganz unbemerkt wird Deine Seele ausgehungert. Du bist Deiner nicht mehr ganz Herr. Fühlst Dich fremd in Deinem Körper.

Ent-Fremdung, das liebt Dein neuer Meister. Dem sich immer mehr Jugendliche mit Haut und Haaren ausliefern und Bündnisse schließen.

Ent-Menschung nur so kann der nächst Schritt gemacht werden, die Robotisierung.

Viele Menschen sind daran einen schwer umkehrbaren Verrat an sich, an ihrem Menschsein zu verüben. Darauf gibt es ganz klar kosmische Konsequenzen, eine Folgerung davon ist: er ist gerade daran sich zu versklaven.

Dies zu sehen tut weh und dennoch, die Vielen, die diesen Weg wählen wollen in der Kinderstube bleiben. Happy Users und Abusers bleiben. Sie denken so, sich Aller Verantwortlichkeiten, die Menschsein blöderweise so mit sich bringt zu entgehen. Die gute/schlechte Nachricht ist, N

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter ak. Lesezeichen für Permalink hinzufügen.